業界最新

安全とエネルギー管理のためのブレーキ

KTR20115ハノーバーメッセホール25は、スタンドB24

KTR フローティングキャリパーを持っていますブレーキ 開発され、油圧制御と電気機械制御の両方を装備できます。 適切なシステムの選択は、顧客の好みとアプリケーションの基本条件によって決まります。 油圧設計でも電気機械設計でも:「XS」シリーズの両方のシステムは同じ基本構造を持ち、同じ接続寸法1:1のおかげで、システムのジオメトリを変更せずに交換できます。

Das ist ein Vorteil für die Anwender, die gezwungen sind ihr Anlagenkonzept zu modifizieren. Die Bremsen werden komplett aus Stahl gefertigt und erzeugen in der passiven Ausführung Klemmkräfte bis 15 kN und in der aktiven bis 16,5 kN. Die Bremsbeläge gibt es in den Materialien „organisch“ oder „Sintermetall“ und können leicht gewechselt werden. Die Montage der Bremsen erfolgt nur durch zwei Schrauben.

Bei der XS-Baureihe handelt es sich um eine typische Betriebsbremse für hohe Zykluszahlen. Alle Merkmale der neuen Bremse sind darauf ausgerichtet, unter widrigsten Umweltbedingungen – über Tage, unter Tage, On-/Offshore – zuverlässig bei niedrigsten Betriebskosten ihren Dienst zu verrichten.

Mit der hydraulischen „KTR-Stop“ und der elektromechanischen „EMB-Stop“ gehört der Antriebsspezialist zu den wenigen Herstellern weltweit, die zwei unterschiedliche Bremssysteme im Portfolio haben. Diese sind darauf ausgerichtet, eine Vielzahl von unterschiedlichen Anwendungen mit einer großen Leistungsbandbreite abzudecken. Dabei geht es aber nicht immer nur darum, große Kräfte zuverlässig zu bändigen. Auch widrigen Umwelteinflüssen wie Schlamm, Regen, Salz, klirrende Kälte oder glühende Hitze gilt es dauerhaft standzuhalten.
メーカーの別の寄与 3Dデータ このメールアドレスは、スパムロボットから保護されています 表示するにはJavaScriptがオンにする必要があります!

このウェブサイトは、