業界最新

可動部品を緩衝するためのショックアブソーバ

ACE0215新世代の "Newtonline"から ACEショック とりわけ、ガススプリング技術では、質量の昇降をインテリジェントに促進することができるだけではありません。 本 産業用ガススプリング また、市場の前モデルや他のモデルよりも長寿命です。 シリンダーサイズ15から40 mmはさまざまなストロークで利用可能です。

Mit Stickstoff gefüllt fallen die Maschinenelemente durch markante Sicken und ihre graphitgraue UV-Lackierung auf. Die Sicken sorgen neben höherer Stabilität für verbesserte Laufeigenschaften sowie sehr guten Rundlauf und Zentrierung. Zudem tritt weniger Reibung auf, wodurch die Ausschubkraft der Feder sofort bereitsteht. So wird die Handkraft der Anwender beispielsweise an zu öffnenden oder zu schließenden Hauben oder Deckeln ohne Kraftspitzen unterstützt.

Den Anfang von fünf Konstruktionsoptimierungen macht die in der Führung der Kolbenstange untergebrachte Gleitbuchse. Sie unterstützt die genannte reduzierte Reibung und ist für eine verbesserte Schmierung und damit für niedrigeren Verschleiß verantwortlich. Zusätzlich zur im Bereich der Kolbenstangenführung integrierten Gleitbuchse ist dort die gesamte Führung ca. 50 % verlängert worden. Damit lassen sich höhere Querkräfte als zuvor aufnehmen. Das führt zu sichereren, langlebigeren Konstruktionen und auf lange Sicht zu gesenkten Kosten dank verringerten Ausfallrisiken.

Letztgenanntes unterstützt die Entwicklung und Verwendung einer neuen Dichtung in jedem Druckzylinder der Newtonline. Eine weitere Neuerung im Inneren sind die Leichtlaufkolben mit Überstromkanälen. Dank eines vergrößerten Durchlasses für das komprimierte Stickstoffgas entsteht beim Ein- und Ausfahren des Kolbens eine im Vergleich zu herkömmlichen Gasfedern optimierte Charakteristik der Dämpfung. Die wie ihre Vorgänger individuell und auch durch den Kunden vor Ort befüllbaren Industriegasfedern haben einen neuen, definierten Sitz des O-Rings erhalten. Dadurch wird der Spaltextrusion an den Dichtungen durch plötzliche Druckspitzen vorgebeugt.
メーカーの別の寄与 CADデータ このメールアドレスは、スパムロボットから保護されています 表示するにはJavaScriptがオンにする必要があります!

このウェブサイトは、