Heidenhain0414SPS IPCはホール7、190スタンドをドライブ

多くのアプリケーションでは、最後の精度よりも高い信頼性と大きな取り付け公差が重要です。 これらのアプリケーションの提供分野 ハイデンハイン 今新しいもの オープン長さ測定装置 絶対位置検出付き。 インクルード LIC 2100 簡単な設置で納得し、機械側ではアセンブリ領域の単純な機械設計に満足しています。 それにもかかわらず、公差クラス±15μmの精度を達成しています。

Der Abstand der Abtasteinheit zum Maßband darf bis zu 1 mm variieren: 0,75 mm ±0,5 mm bei Klebemontage, 0,75 mm +0,5 mm/-0,25 mm bei Montage mit Aluminiumträger. Seitlich ist ein Versatz um ±1 mm erlaubt. In den drei Achsen darf sich die Abtasteinheit um jeweils ±1° zum Maßband verdrehen durch Rollen, Nicken und Gieren. Das beeinflusst die Messgenauigkeit bei den hohen Verfahrgeschwindigkeiten bis zu 600 m/min nicht. Die Messlänge liegt im Standardprogramm bei maximal 3020 mm, bei kundenspezifischen Sonderlösungen sind bis zu 6020 mm möglich. Die großen Montagetoleranzen ermöglichen es grundsätzlich, das LIC 2100 auf mechanischen Anschlag zu montieren. Zu beachten ist dabei nur, dass die Toleranzen auch während des Betriebs über den gesamten Verfahrbereich eingehalten werden. Dies lässt sich mithilfe des Diagnosetools PWM 20 und der auf einem Notebook installierten ATS-Software problemlos überprüfen.

Als absolutes Messgerät liefert das LIC 2100 die Positionswerte jederzeit präzise und ohne vorherige Referenzierung sofort nach dem Einschalten der Maschine oder Anlage. Als Maßverkörperung dient ein Stahlband, auf das eine absolute Teilung mit Pseudo Random Code aufgebracht ist. Zur Positionswertermittlung wird lediglich die absolute Teilung verwendet, das LIC 2100 arbeitet als reines Einspursystem. Die verschmutzungs- und verschleißunempfindliche Maßverkörperung sorgt zusätzlich zu den großen Montagetoleranzen für die hohe Prozesssicherheit des LIC 2100. Der Abtastkopf erfüllt mit Schutzart IP 67 höchste Anforderungen an Staub- und Feuchtigkeitsdichte für eine dauerhaft zuverlässig Funktion.

Die einfache Auslegung des Montagebereichs und die unkomplizierte Montage - wahlweise über einen Maßbandträger aus Aluminium oder durch Direktverklebung - sparen Zeit und Aufwand in der Fertigung. Die große Auswahl an seriellen Schnittstellen, unter anderem Fanuc, Mitsubishi und Panasonic sowie natürlich EnDat 2.2, rundet die Montagevorteile durch eine einfache elektronische Anbindung zusätzlich ab. Die Messgenauigkeit von ±15 µm reicht für zahllose Anwendungen völlig aus. Maschinen zur Platinenbestückung in der Elektronikindustrie, medizintechnische Anwendungen wie Pipettieranlagen, Anlagen in der Automatisierung und der Metrologie, aber auch Werkzeugmaschinen sind Einsatzbeispiele für das neue offene Längenmessgerät LIC 2100 mit absoluter Positionserfassung.
メーカーの別の寄与 CADデータ このメールアドレスは、スパムロボットから保護されています 表示するにはJavaScriptがオンにする必要があります!