業界最新

光学的パラメータの取得のための測定技術

マイクロepsilon1113ラインの連続的なカラーコントロールのために マイクロイプシロン ダス インライン測色システム「カラーコントロール ACS 7000「開発しました。 これにより、保存された色がyes-no原則に従って認識されるだけでなく、ワークの色調も分光光度的に決定されます。 人間の目を超える正確さと2000 Hzの測定速度で、色測定システムはすでにプラスチック業界で多くの方法で使用されています。

Farberkennung wird in der Fertigungslinie benötigt, um Qualitätsmängel frühzeitig zu erkennen, Ausschuss zu vermeiden und die Produktivität der gesamten Anlage zu steigern. Die typischen Farbsensoren prüfen mit einer Farbgenauigkeit von ΔE > 0,5. Die steigenden Industrieanforderungen benötigen jedoch Prüfsysteme mit ΔE < 0,1. Dies ist derzeit nur mit Spektralphotometrie möglich. Das Inline-Farbmesssystem Color Control ACS 7000 von Micro-Epsilon entspricht diesen Anforderungen. Es kann einen Farbabstand von ΔE < 0,08 messen.

Das Messsystem hat drei Arbeitsmodi. Im ersten Modus Farberkennung können bis zu 15 Farben gespeichert und überprüft werden. Im zweiten Modus Farbmessung werden die Farbwerte im Durchlauf gemessen und die Tendenz analysiert. Wegen der berührungslosen Messmethode und der schnellen Messfrequenz von 2000 Hz eignet sich dieser Modus am besten für die Kunststoffproduktion. Im Spektralvergleichmodus wird das Reflexionsspektrum des Prüflings angezeigt und ausgewertet. Dem Nutzer stehen hierbei eine Vielzahl von Farbräumen (XYZ, L*a*b*, L*u*v*, L*a*b*99, L*c*h, L*c*h99), Abstandsmodellen (ΔE(CMC), ΔE99,ΔE94, ΔEDE2000) und Normlichtarten (A, C, D65, D50, D75, E, F4, F7, F11) zur Berechnung der Farbwerte zur Verfügung. Der berührungslose Sensor hat eine Winkelanordnung von 30°/0°, somit hat die Eigenreflexion von nassen oder glänzenden Kunstoffen keinen direkten Einfluss auf das Messergebnis. Der Messkopf realisiert Messabstand von 50 mm und einen Messfleck von 9 mm.

Das Farbmesssystem wird bereits für die kontinuierliche Inline-Farbkontrolle bei der Herstellung von Kunstoffplatten, Kunstoffbändern sowie der Überprüfung von Fensterrahmen und in der Folienextrusion eingesetzt.


メーカーの別の寄与 このメールアドレスは、スパムロボットから保護されています 表示するにはJavaScriptがオンにする必要があります!

このウェブサイトは、