業界最新

業界からの新しい展開

minitec0116Im アルミプロファイルシステム von Minitec lassen sich vereint in einem gut sortierten Baukasten Profile und Komponenten problemlos miteinander kombinieren. Dabei trifft die ausgereifte Verbindungstechnik auf eine einfache Montage für eine nahezu grenzenlose Vielfalt. Der deutsche Hersteller hat sein Baukastensystem nun mit farbigen und gebogenen Profilen erweitert.

Mit dem Aluminium-Profilsystem lassen sich individuelle Konstruktionen schnell planen und in kürzester Zeit umsetzen. Durch das einheitliche Nutsystem sind sie jederzeit wieder veränderbar. Als Gemeinsamkeit hatten bislang alle Aluminium-Profile ihr metallisch-silbernes Aussehen. Hierfür gibt es jetzt mehr Vielfalt, denn immer mehr Kunden setzen auch bei Profilkonstruktionen auf Individualität und modernes Design. Sie möchten damit das Firmendesign (Corporate Design) in einer speziellen Farbe umsetzen. Insbesondere bei Messeexponaten spielt diese Farbgebung eine große Rolle. Dabei werden nicht nur die Profile in der gewünschten Farbe geliefert, sondern auch Flächenelemente oder andere Bestandteile einer Konstruktion.

In der Produktion sind unterschiedliche Farben hingegen aus technischen Gründen notwendig: So sind beispielsweise schwarz oder goldfarben eloxierte Profile in Anlagen erforderlich, die mit Kameras arbeiten, um Lichtreflexionen zu vermeiden. In der Praxis kommen auch häufig Anwendungen vor, die durch besondere Farbgebung Gefahrenstellen signalisieren und Fluchtwege leicht erkennbar machen. Für diese Anwendungen gibt es nun Profile mit Pulverbeschichtung in allen gewünschten Farbtönen. Für die nachträgliche Kennzeichnung eignen sich auch die Signalprofile des Herstellers. Diese Kunststoffprofile gibt es in Rot und Signalgelb. Sie werden einfach in die Profilnut eingeclipt und decken die gesamte Profilbreite von 45 mm ab.

Auch in Verbindung mit gebogenen Profilen ergeben sich zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Gebogene Profile kommen mehr und mehr zum Einsatz in integrierten Arbeitsplätzen. Damit lassen sich Workstations ergonomisch optimieren, so dass übermäßige Greifwege vermieden werden. Ein wichtiger Einsatzbereich für gebogene Profile sind auch Schutzeinrichtungen für Maschinen und Anlagen, die optimale Raumausnutzung zum Ziel haben oder bei denen Unfallgefahren durch Ecken und Kanten vermieden werden sollen. Im Bereich Fördertechnik sind gebogene Profile wiederum unabdingbar für angepasste Gliederkettenförderer und Wendelförderer. Für Wendeeinrichtungen sind sogar geschlossene Kreise erforderlich.

Nicht alle Profile sind für den Biegeprozess geeignet. Insbesondere Profile mit verdeckten Nuten oder ungleichmäßige Querschnitte lassen sich nicht in einer befriedigenden Qualität und Wiederholgenauigkeit biegen. Abhängig vom Querschnitt ist auch ein Mindestradius zu berücksichtigen, der nicht unterschritten werden kann. In der Regel wird eine Radiustoleranz nach dem Biegen gemäß DIN ISO 2768 (sehr grob) eingehalten. Mit einer neuen CNC-Biegemaschine in Verbindung mit der entwickelten Bogen-Schneid-Maschine kann der Hersteller diesen Service schnell und zuverlässig anbieten. Die Bogenschneidmaschine ist ausgelegt für Kreisausschnitte und Kreisabschnitte (Sekanten).
メーカーの別の寄与 このメールアドレスは、スパムロボットから保護されています 表示するにはJavaScriptがオンにする必要があります!

このウェブサイトは、