業界最新

業界からの新しい展開

ハノーバーメッセホール9は、スタンドD76

インタビュー

博士ギュンターケーゲル

CEO der Pepperl+Fuchs GmbH, マンハイム

"Wir glauben ganz sicher, dass die fantasievollen Versprechungen von Industrie 4.0 ohne eine ganz neue Generation von Sensoren nicht einzuhalten sein werden".


ダウンロードビデオ


Im Vorfeld der Hannover Messe haben wir den Vorsitzenden der Geschäftsführung folgende Fragen gestellt:

  • Wie geht es Pepperl+Fuchs wirtschaftlich im 72. Jahr seines Bestehens?
  • Wie beeinflussen die Entwicklung an den Weltmärkten Ihre Unternehmensentwicklung?
  • Was gibt es Neues aus Ihrem Bereich Fabrikautomation?
  • Wie muss denn so eine ganz neue Sensorik-Generation aussehen?
  • Wie ist der Stand der Dinge in der Prozessautomation?
  • Welche Rolle spielt das Internet der Dinge bezogen auf Ihre Industriesensorik?
  • Was genau bedeutet Industrie 4.0 für Pepperl+Fuchs bzw. für Ihre Produkte?
  • Sie haben den Begriff Sensorik 4.0 kreiert: Was verbirgt sich neben der Anwendung in Industrie 4.0 noch dahinter?
  • Unter der Mitwirkung von Pepperl+Fuchs wurde auf der Plattform Industrie 4.0 das RAMI 4.0 entwickelt. Was beinhaltet das?
  • Wie globalisierungsfähig ist diese Architektur?
  • Worauf dürfen sich die Besucher auf der Hannover Messe am Pepperl+Fuchs-Stand freuen?
Das Interview wurde am 2. Februar 2016 in Mannheim gegeben.
メーカーの別の寄与 このメールアドレスは、スパムロボットから保護されています 表示するにはJavaScriptがオンにする必要があります!

このウェブサイトは、