業界最新

業界からの新しい展開

freudenberg0117Freudenberg Sealing Technologiesは、燃料を節約し、排出ガスを削減し、産業用駆動システムの寿命を延ばすのに役立つ新世代の低摩擦ガスケットを提供します。 これらには トランスミッションシール「レヴィタス「そして、スラストワッシャー」Levitorq」。 どちらも、低排出-シーリング-ソリューション(レス)-イニシアチブの一部です。

Die Getriebedichtung Levitas oder die Anlaufscheiben Levitorq halfen bisher, die Verlustenergie in Automatik-Getrieben gering zu halten. Mit einem hydrodynamischen Ölfilm reduzieren sie das Reibmoment im Getriebe je nach Anwendungsbedingungen um bis zu 70 % im Vergleich zu konventionellen Komponenten.

Nun sollen auch Hersteller mobiler Arbeits- und Schwermaschinen davon profitieren. Die Levitas-Dichtringe eignen sich für alle Arten automatisierter Getriebe. Die spezielle Konstruktion der Dichtung führt dazu, dass sich im Betrieb ein hydrodynamischer Ölfilm zwischen der Dichtung und der gegenüberliegenden Oberfläche bildet, auf dem die Dichtung besonders reibungsarm schwimmt. So verringert sich das Reibmoment in einem Automatikgetriebe allein durch den Ersatz konventioneller Dichtungen durch Levitas-Dichtringe signifikant.

Im Betrieb von Levitas schwimmt die Dichtung auf einem hydrodynamischen Ölfilm, den sie selbst erzeugt. Dieser Film verhindert den direkten physischen Kontakt zwischen der Welle und dem Dichtungsring. So entsteht lediglich Flüssigkeitsreibung, was die Reibmomente um bis zu 70 % reduziert. Da die Dichtungen bidirektional ausgeführt sind, tritt dieser Effekt unabhängig von der Drehrichtung der Welle auf. Dies gestaltet die Montage für den Getriebehersteller einfacher und sicherer.

Die Levitorq-Anlaufscheiben arbeiten ebenfalls mit einem hydrodynamischen Ölfilm. Sie sind so konzipiert, dass auf ihrer Tragfläche ein Lager laufen oder eine Kraft einwirken kann. Traditionell werden Anlaufscheiben aus Metall gefertigt. Der Hersteller hat in Verbindung mit speziellen Software-Programmen und einzigartigen Testmöglichkeiten thermoplastische bzw. duroplastische Alternativen entwickelt. Diese ersetzen die schweren, drehmomentmindernden Anlaufscheiben aus Metall. Dadurch werden das Gewicht der Komponenten gesenkt, die Reibung verringert und die Dicken-/Planheitskontrolle. Die unternehmenseigene DTRA-Software (Design Tool for Rotary Application) simuliert, wie sich die verschiedenen Ausführungen der Anlaufscheiben in bestimmten Anwendungen verhalten. Das reduziert Entwicklungsdauer und -kosten.
メーカーの別の寄与 このメールアドレスは、スパムロボットから保護されています 表示するにはJavaScriptがオンにする必要があります!

このウェブサイトは、