業界最新

業界からの新しい展開

rampf0217週ブース718を表示

完全に自動化され、部分的に特許を取得した接合方法と同様に、高品質の光学的に透明な接着剤を提示 RAMPF 表示領域における光学接合技術の使用のための完全なソリューション。

Mit jeder neuen Display-Generation verlangen die Kunden nach höherer Leistung und verbesserten Funktionen. bessere Lesbarkeit, höhere Strapazierfähigkeit, dünnere Designs und eine längere Lebensdauer sind nur einige der meistgefragten Qualitäten. Das vollautomatische, teilweise patentierte neue Fügeverfahren gewährleistet den prozesssicheren, luftblasenfreien Auftrag von Bondingmaterialien mit anschließendem Fügen der Bauteile. Die Ausschussrate wird dadurch auf nahezu null gesenkt.

Hierbei werden die Bondingmasse unter Vakuum aufgetragen und die Bauteile unter Luftabschluss im Vakuum gefügt. Durch die Dünnschicht-Entgasungstechnologie der Einzelkomponenten ist die Verarbeitung hochevakuierter Bondingmaterialien möglich. Darüber hinaus erfolgt die Entgasung von Hinterschnitten und der Spalte zwischen Rahmen und Display bereits beim Materialauftrag. So wird das Risiko minimiert, dass beim Füge- und Aushärteprozess Luftblasen eingeschlossen werden.

Der Auftrag der Bondingmasse erfolgt mit der Vakuumdosieranlage DC-VAC. Die Anlage ist für die Verarbeitung von ein- und zweikomponentigen Vergussmassen ausgelegt, verfügt serienmäßig über eine Vakuummaterialaufbereitung, und ist mit einem dynamischen Mischsystem ausgestattet.

Durch das große Sichtfenster kann der Vergussvorgang leicht eingestellt und überprüft werden. Umfangreiche Überwachungseinrichtungen erleichtern die Prozesskontrolle. Die Vakuumkammer kann für manuelle Beschickung oder für die Integration in automatisierte Systeme ausgelegt werden.
開発スカウトテレビ - インタビュー メーカーの別の寄与 このメールアドレスは、スパムロボットから保護されています 表示するにはJavaScriptがオンにする必要があります!

このウェブサイトは、