tsubaki0519リグナホール25、ブースA34

つばきは、同等の駆動要素よりも長い耐用年数を有する駆動およびコンベヤチェーンの幅広い選択を提示します。 標準ローラチェーン「GT4 Winner」はBS / DIN規格に準拠して製造されており、強度が高く、取り扱いが簡単です。 GT4 Winnerをベースにした6代目のメンテナンスの少ない「Lambda」チェーンは、再潤滑する必要はありません。

真空飽和焼結ブッシュはチェーンリンクに十分な潤滑膜を確保します。 "Neptune"チェーンはGT4 Winnerの原理に基づいています。 より高い防食性が要求される湿った環境に適しています。 「ヘビーデューティー」チェーンは、世界最高の鋼材のために選ばれ、個々のチェーンコンポーネントは、さまざまなヘビーデューティーチェーンを構成するようにマッチングされました。 まだ生の木材の加工は均質で静かな工程であると仮定することはできないので、それらのより高い強度およびより優れた耐摩耗性が木工工場の高負荷駆動装置において要求されている。 さらに、多数のアングルおよび(特別な)ドライブラグによって、コンベヤチェーンに課されるほとんどすべての顧客固有の要件を実現することができます。


メーカーの別の寄与 このメールアドレスは、スパムロボットから保護されています 表示するにはJavaScriptがオンにする必要があります!

Weitere News über Antriebselemente

  • Anwenderbericht Ein britischer Automobil-Hersteller hatte ein Problem bei der Wartung der Förderketten, die seine Hängebänder antreibt. Dieses dient zum Transport der montierenden Auto-Karosserie-Bauteile. Die Rollenkette musste zu oft ausgetauscht werden, sonst hätte sie einen Stillstand der Produktion verursacht. Durch den Umbau auf eine Spezial-Förderkette von Tsubaki konnte das Problem behoben werden. Dazu mussten nur die TCO-Kosten anstatt des Einkaufspreises in den Vordergrund gestellt werden.
  • KBK Antriebstechnik hat die Gelenkkupplungen KBGK und KBGK-T entwickelt, die Wellen und Bauteile extrem spielarm miteinander verbinden und selbst hohen Radial- und Winkelversatz ausgleichen. Sie werden aus hochwertigen Materialien wie Aluminium und Stahl gefertigt, sind in Umfangsrichtung verdrehsteif und geben bei radial wirkenden Kräften sowie bei Winkelabweichungen nach.
  • Die Anbindung eines Kugelgewindetriebs oder einer Trapezgewindespindel an den Antriebszapfen eines Motors oder Getriebes erfolgt in der Regel nicht starr, sondern über eine flexible Kupplung. Damit lassen sich Mittenversatz oder Fluchtungsfehler ausgleichen und Schwingungen und Stöße im Antriebsstrang minimieren. Dr. Tretter bietet dafür nun kompakte Wellenkupplungen.
  • SPS Halle 3, Stand 419 Starre Kupplungen der Serie „Torqmax step bore“ von Orbit Antriebstechnik ermöglichen durch ihre abgestuften Bohrungen die spielfreie Verbindung von Wellen mit unterschiedlichen Durchmessern. Für ein geringes Massenträgheitsmoment sind die Kupplungen aus Aluminium gefertigt, zusätzlich korrosionsgeschützt eloxiert und teilweise auch in Edel Stahl erhältlich.
  • SPS Halle 4, Stand 278 Mayr Antriebstechnik stellt neue Ausführungen des „Roba-brake-checker“-Moduls vor, mit denen sich jetzt auch kleine Bremsenbaugrößen überwachen lassen. Damit eröffnen sich neue Möglichkeiten für das Bremsenmonitoring – gerade auch bei Federdruckbremsen in Servomotoren und für Anwendungen in Robotik und Automation.
  • EMO Halle 5, Stand D89 Die Baureihe „Simple-Flex“ von Jakob Antriebstechnik ist eine neuartige, Distanzkupplung, die bis 6 m Baulänge gefertigt werden kann und ohne zusätzliche Zwischenlagerung auskommt. Durch ein ausgeklügeltes Composite-Rohr mit einer mehrlagigen, winkelspezifischen Faserkonfiguration ist ein besonders einfaches Design möglich, das ohne sonst nötige Kupplungs-Ausgleichselemente an den Rohrenden auskommt.
  • EMO Halle 3, Stand E22 Ringspann präsentiert die neue Spannkupplung für das Fixieren von angetriebenen Dreh-Schwenktischen in Mehrachsen-Bearbeitungszentren. Unmittelbar nach ihrer Erstvorstellung im vergangenen Herbst hat sich diese mechanisch-hydraulische Hochpräzisionslösung zum Favoriten zahlreicher namhafter Hersteller von Werkzeugmaschinen und Dreh-Schwenkportalen entwickelt.
  • EMO Halle 8, Stand E45 Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen aus einer Hand für den zuverlässigen Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. So sorgt zum Beispiel ein breites Spektrum an spielfreien, leistungsstarken Servokupplungen für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen. Und für die Absicherung schwerkraftbelasteter Achsen steht ein breites Portfolio an zuverlässigen Sicherheitsbremsen bereit.
  • Flender komplettiert seine 2017 vorgestellte „N-Arpex“-Kupplung und führt zwei weitere Ausbaustufen mit acht und zehn Verschraubungspunkten ein. Dadurch deckt die Kupplungsserie einen Durchmesser bis 988 mm und ein Drehmoment bis 2.000.000 Nm ab. Durch die kompakte Bauart und eine vergrößerte Bohrungskapazität wird zudem ein Baugrößensprung möglich.