インダストリー・アクチュエル
建設と開発のためのニュースポータル
Igus0214AUTOMATICAホールA4、ブース103

Mit ‚Robolink D‘ hat IGUS einen direkt angetriebenen Gelenkarm aus Kunststoff und Aluminium für die Lean Automation entwickelt. Die auf schmierfreien PRT-Polymer-Rundtischlagern aufgebauten Robolink D-Gelenke gibt es in drei Größen, aus denen sich Gelenkarme von ein bis sechs Freiheitsgraden konfigurieren lassen. Dieses Robotiksystem ist sehr modular und kostengünstig.

Der Motor ist unmittelbar an der Achse positioniert. Die PRT-Lager sind in einem Kunststoffgehäuse verbaut. Der Antrieb erfolgt über ein Schneckenradgetriebe sowie optional über die herstellereigenen Schrittmotoren Nema 17 oder 23. Diese und andere Motoren sind mit handelsüblichen gängigen Steuermodulen regelbar. Robolink D ist direkt auf die Anforderungen in der industriellen Automation zugeschnitten: Greifen, Drehen, Schwenken, Ablegen und wieder in die Ausgangsposition zurückführen. Die Gelenkarme müssen die steten Wiederholungen über einen langen Zeitraum hinweg zuverlässig ausführen.

Das Robolink D-System unterscheidet sich von der bisherigen Igus-Robotik durch die Antriebstechnik. Bislang werden die Schrittmotoren nicht im Arm selbst, sondern in einer separaten Antriebseinheit platziert und mithilfe von Seilzügen an diese gekoppelt. Das hat den Vorteil, dass die Gelenkarme sehr leicht sind. Das macht die Mensch-Maschine-Interaktionen besonders einfach. Der Direktantrieb macht den Gelenkarm robuster und langlebiger. Damit erschließen sich dem Anwender neue Möglichkeiten in der Lean Automation.

Robolink D gibt es in drei Größen und kann mit Verbindungselementen aus Kunststoff oder Aluminium zu Gelenkarmen von ein bis sechs Achsen beliebig kombiniert werden. Damit führt der Kunststoffspezialist die Idee des modularen Gelenkbaukastens für individuell realisierbare Robotiksysteme konsequent fort mit dem Ziel, die Gelenke und Komponenten beider robolink-Systeme frei miteinander zu verbinden.
メーカーの別の寄与 Robolink Blog このメールアドレスは、スパムロボットから保護されています 表示するにはJavaScriptがオンにする必要があります!
Gimatic
EKS
シェフラー
Baumer
キップ・ヴェルケ
Elmeko
シュメアザール
Tretter
ミネベア
ロドリゲス
Optris