インダストリー・アクチュエル
建設と開発のためのニュースポータル
artminds0116産業用ロボットを使用するために、さまざまな業界のお客様がこの組み合わせを長い間探し求めてきました。 これは最近まで不可能でした。 Artimindのロボット工学 カールスルーエのハイテク企業であり、そのソフトウェアプラットフォームで複雑で柔軟なロボットアプリケーションの簡単なプログラミングが可能です。



Industrierobotern mittels Kraftsensoren und Kameras bei der Ausführung komplexer Aufgaben und bei Prozessvarianzen die nötige Flexibilität zu ermöglichen, ist schon seit über drei Jahrzehnten ein Thema von Forschung und Entwicklung. Jedoch erreichen Roboterprogramme, welche Kraft- und Kameradaten intelligent berücksichtigen und in anpassungsfähigen Roboterbewegungen resultieren, schnell eine enorme Komplexität. Daher war bisher die Erstellung solcher flexiblen, sensor-adaptiven Roboterprogramme nur mit extremem Aufwand durch Fachexperten möglich und entsprechend selten wirtschaftlich.

Das Softwareprodukt „Robot Programming Suite“ (RPS) arbeitet mit Robotersystemen, Sensoren, Greifern und Peripherie verschiedener Hersteller. Es deckt die Anforderungen des kompletten Inbetriebnahmeprozesses ab, von Simulation der Erreichbarkeiten und Taktzeiten über das Ausführen auf dem Roboter als auch eventuelle Programmadaption durch den Bediener. Dies spart viel Zeit– so ergab ein interner Benchmark durch einen namhaften Roboter-Systemintegrator eine Prozessbeschleunigung um Faktor 100.

Erreicht wird dies durch einen einfachen dreistufigen Programmierprozess:


  1. Auswahl eines Teilbewegungstyps wie „weiches Ablegen“, „kraftgeregeltes Einfügen“ oder „kollisionsfreie Bewegung“.
  2. Parametrierung der Teilbewegung durch wenige Roboterpositionen – wahlweise in Simulation oder am realen Roboter durch Führen oder mit dem Teach-Pendant.
  3. Vollautomatische Berechnung der Roboterbewegung. Simulation, Erzeugung des klassischen Programmcodes sowie Transfer des Programmcodes auf den Roboter und Ausführung.
Der erzeugte Programmcode in der Industrieroboterprogrammiersprache läuft schließlich eigenständig, so dass die RPS im späteren Anlagenbetrieb nicht benötigt wird. So können bekannte Arbeitsabläufe beibehalten werden und Komplexität vermieden.

Egal ob Aufgaben mit kollaborierenden oder nicht-kollaborierenden Industrierobotern gelöst werden sollen: Die Software erschließt unzählige neue Anwendungen für Roboter. Beispiele reichen vom hochpräzisen Fügen toleranzbehafteter Motorteile, über das einstecken flexibler Kabel bis hin zur Laborautomatisierung.
メーカーの別の寄与 このメールアドレスは、スパムロボットから保護されています 表示するにはJavaScriptがオンにする必要があります!