インダストリー・アクチュエル
建設と開発のためのニュースポータル

ビュルケルト最新のバルブソリューションでは、個々の用途に適応するために、高い耐圧性と耐熱性に加えて、ますますコンパクトな寸法と柔軟性が求められています。 これらの要件を満たすために、ビュルケルトはバルブタイプ2000「Inox」、「素子「および」クラシック。「これにより、従来の配管が部分的に冗長になります。

Mit dem modularen Blocksystem auf Basis des Ventiltyps 2000 Inox lassen sich bei Nennweite DN10 auf kleinstem Raum komplexe Lösungen umsetzen. Die anreihbaren Ventilgehäuse werden bei diesem System über Zugstangen fest miteinander verschraubt. Der Montageaufwand reduziert sich erheblich, konventionelle Rohrverbindungselemente wie Bögen oder T-Stücke entfallen. Durch die Beseitigung potenziell undichter Stellen, einen geringeren Materialeinsatz und minimierten Platzbedarf lässt sich mit dem Einsatz des Multifunktionsblocks die gesamte Systemleistung spürbar verbessern. Die Blöcke können in Anlagen zentrale Grundfunktionen wie das Verteilen, Sammeln und Mischen sowie die Integration von Sensorik, Filtern und Rückschlagventilen Platz sparend umsetzen.

Bei den modularen Systemlösungen auf Basis der Ventiltypen Element und Classic in DN20 und DN25 werden mehrere Ventilgehäuse durch ein Orbitalschweißverfahren (WIG) zu einem Block zusammengefügt. Die Maße der Grundgehäuse sind so ausgelegt, dass dabei handelsübliche Orbitalschweißzangen eingesetzt werden können. Die so entstehende Ventillösung ist durch die verschweißten Gehäuse extrem robust und kompakt. Die Gehäuse lassen sich mit allen Antrieben aus dem Bürkert-Standardprogramm kombinieren, die wiederrum gemeinsam mit einem Positionsrückmelder oder Positioner verwendet werden können. Darüber hinaus lassen sich auch hier Sensoren für die Messung von Durchfluss, Temperatur oder Druck integrieren.

Zielgruppe für das neue Ventilgehäusekonzept sind OEMs sowie Anlagenbauer und Integratoren, denen für die Lösung fluidischer Funktionen nur ein begrenzter Einbauraum zur Verfügung steht.


会社の別の貢献 このメールアドレスは、スパムロボットから保護されています 表示するにはJavaScriptがオンにする必要があります!