インダストリー・アクチュエル
建設と開発のためのニュースポータル

simrit並進運動に利用可能なすべてのピストンシーリングシステムの摩擦特性の包括的な分析と、現在および将来の要件との比較により、まったく新しいアプローチが実現しました。 Simrit エラストマーとPTFEの特有の利点を新しい「低エネルギーシール」に組み合わせました。 この目的のために、PTFEフィルムを使用したさまざまなシールを改良するプロセス信頼性の高い製造プロセスが開発され、ブレークアウェイトルク、非線形挙動、ヒステリシスなどの以前の摩擦制限をすべて超えることができます。

In einem umfassenden Benchmark von Kolbendichtungen wurden die verschiedenen Bauarten - Verbund-Kolbendichtung, O-Ring, D-Ring, eine Kombination aus O-Ring mit PTFE-Gleitring und Nutring – mit einander verglichen. Kriterien waren dabei Reibverhalten, Montage, Schaltzeit, Effizienz, Lebensdauer und Kosten. Die Kombilösung aus PTFE- und O-Ring erwies sich hier hinsichtlich eines geringen Reibverhaltens als führend.

Die Grundidee für die Entwicklung zukunftsweisender Dichtungen für translatorische Bewegungen war damit geboren: es sollen die jeweils besten Eigenschaften dieser Lösungen durch das feste Verbinden einer PTFE-Folie mit einem Elastomerelement oder Elastomer-Metall-Verbundteil durch eine Dual-Schicht-Veredelung in einer einzigen Dichtung vereint werden. Diesen sehr komplexen Herstellprozess hat der Dichtungsspezialist perfektioniert und mit einem D-Ring mit PTFE-Veredelung eine völlig neuartige Low Energy Piston Seal für alle industriellen Anwendungsbereiche entwickelt.

Diese vielfältig einsetzbare Kolbendichtungslösung bietet ein sehr geringes Losbrechmoment, extrem niedrige Reibungsbeiwerte und eine hohe Temperaturbeständigkeit. Die Montage ist einfach, richtungsunabhängig und erfolgt ähnlich wie bei einem O-Ring, ist aber zudem verdrillsicher. Diese Kolbendichtung ist sehr resistent gegen Spaltextrusion und kann in einer großen Geometrievielfalt in unterschiedlichsten Durchmessern hergestellt werden.


メーカーの別の寄与 このメールアドレスは、スパムロボットから保護されています 表示するにはJavaScriptがオンにする必要があります!