インダストリー・アクチュエル
建設と開発のためのニュースポータル

ganter0313ハノーバーメッセホール16は、スタンドH17

プラグインボルトは、構造物を迅速に組み立て、分解、または修正する必要がある場合に、毎日証明されています。 そのため、さまざまなデザインと寸法で標準プログラムの一部となっています ガンダー、プラグインピンGN 214.2およびGN 214.3を使用してさまざまな製品を再び拡大します。 典型的な用途は、高さ調整としての使用です。

Statt des Griffknopfes für das Handling verfügen die neuen Steckbolzen über einen Zugring. Diese Auslegung ist immer dann vorteilhaft, wenn die Platzverhältnisse knapp sind, denn der Ring lässt sich dann einfach seitlich wegklappen. Der Zugring erlaubt zudem die einfache Fixierung des Halteseils GN 111.2, das den Bolzen vor Verlust schützt.

Den Steckbolzen gibt es in der Stahl-Ausführung (GN 214.2) und in Edelstahl (GN 214.3), wenn dies spezielle Anwendungen in korrosiven Umgebungen oder Bereichen mit erhöhten Hygiene-Anforderungen erfordern. Beide Varianten stehen mit Bolzendurchmessern von 6 bis 16 mm zur Verfügung. Wie bei sämtlichen Steckbolzen des Anbieters lassen sich die Sperrklinken durch einen rot durchgefärbten und damit sofort erkennbaren Polyamid-Druckknopf auslösen.

Durch die rechteckige Form der Sperrklinken aus Edelstahl-Blech ergibt sich eine linienförmige Anlage statt der punktförmigen bei einem Kugelsperrbolzen. Sie kann relativ hohe axiale Kräfte aufnehmen und verhindert so unbeabsichtigtes Lösen der Verbindung. Erst durch die manuelle Betätigung des Druckknopfes entriegeln sich die Sperrklinken und der Steckbolzen lässt sich abziehen. Nach diesem Prinzip arbeiten auch die Typen GN 114.2 (Stahl mit PA-Griffknopf), GN 114.3 (Edelstahl mit PA-Griffknopf) und GN 114.6 in kompletter Edelstahl-Ausführung.


メーカーの別の寄与 このメールアドレスは、スパムロボットから保護されています 表示するにはJavaScriptがオンにする必要があります!

Pepperl + Fuchsの
Elmeko
キップ・ヴェルケ
ロドリゲス
Elmeko
Gimatic
シュメアザール
EKS
Tretter
シェフラー
Baumer
Optris
ミネベア