インダストリー・アクチュエル
建設と開発のためのニュースポータル
agk0214Die AGK Hochleistungswerkstoffe bietet Isolierrohre als Schutzrohr oder häufiger als passgenaues Halbzeug für die weitere Komponenten-Fertigung. Auch Rohre können in der Weiterverarbeitung gefräst oder gedreht werden. So sind sie ein optimiertes Ausgangsprodukt für die Fertigung von eher runden Bauteilen. Andererseits müssten runde Bauteile aus dem Vollen gefräst und anschließend gedreht werden, was zu längeren Bearbeitungszeiten und einem höherem Materialverbrauch führt.

Isolierteile aus Rohren weisen zudem eine andere Schichtrichtung auf. Da es sich um dorngewickelte Halbzeuge handelt, ergibt sich eine andere Schichtrichtung als bei gepressten Platten. Für einige technische Eigenschaften ist diese Schichtrichtung aber ein entscheidender Faktor wie bei der Biegefestigkeit. Insbesondere bei den Glimmerwerkstoffen K-Therm AS M liegt der Faktor 10 zwischen der elektrischen Isolierwirkung der verschiedenen Schichtrichtung. Sollte eine andere Isolierrichtung erzielt werden, so müssen die Isolationsbuchsen aus Schichtpressplatten gefräst und gedreht werden, sofern denn der Isolierwert nicht ausreicht. Das betrifft auch die Schraubenisolationen und Schraubenkopfisolierungen.

Kombinationen von gefrästen Plattenbauteilen mit Rohren weisen andere technische Eigenschaften auf, als aus einem Stück gefräste Bauteile. So konnten wesentlich haltbarere Widerlager für Verpackungsmaschinen als zweiteilige Lager gefertigt werden. Isolierrohre bis 280 °C sind duroplastische Wickelrohre mit einer sehr hohen Festigkeit, Schutzrohre bis 800 °C sind Glimmerrohre aus mineralischen Grundstoffen, die mittels eines Silikonbinders hergestellt werden. Je nach Temperatur- und Festigkeitsanforderungen wird zwischen diesen Isolierwerkstoffen gewählt.
メーカーの別の寄与 このメールアドレスは、スパムロボットから保護されています 表示するにはJavaScriptがオンにする必要があります!
NORD
マイヤー
Auvesy
Gimatic
Pepperl + Fuchsの
Kocomotion電話-すべて
ハーティング
IGUS
シュメアザール
マイヤー
テュルク
Auvesy
Rollon
NORD
三菱