業界最新

小型化、マイクロシステム技術、ナノテクノロジー

infratec0217センサー+試験会場5、332スタンド

数ヶ月前LRM 254の導入後インフラテックは、小型化の彼のシリーズを構築します マルチチャンネル検出器 アウト。 LRM LRM 102 202とは現在2つのデュアルチャネル検出器は、その開口46ミリメートルの周りTO6ハウジングに従ってください2 対策。

Die IR-Filter befinden sich direkt über dem pyroelektrischen Element im Zentrum der Detektoren. Dadurch wird wichtiger Platz beim Aufbau gespart und gleichzeitig der Schutz der Filter vor äußeren Einwirkungen enorm verbessert. Diese Anordnung führt dazu, dass die optischen Kanäle nah beieinanderliegen, sich der optische Durchsatz erhöht und im Ergebnis ein großer Signal-Rausch-Abstand entsteht. Deshalb kennzeichnen die TO46-Familie LRM-102 und LRM-202 eine qualitativ hochwertige Signalübertragung.

Ein weiteres Resultat stellt der deutlich gestiegene Field of View (FOV) dar. Grund dafür ist neben dem reduzierten Abstand zwischen Filter und Pyroelektrikum ein in der Kappe integriertes großflächiges Zentralfenster. Das ersetzt die in das Innere des Detektors verlagerten Filter. Es wird aus robustem Material wie beispielsweise Saphir gefertigt und verhindert nachhaltig, dass Feuchtigkeit eindringen kann. Wird das Fenster in der Kappe verlötet, ergibt sich sogar ein kompletter hermetischer Schutz.

Die kompakte Bauweise der Detektoren lässt Anwendern dennoch entscheidenden Spielraum zur individuellen Abstimmung. So eröffnet etwa der Stapelaufbau der Mikro-Elektro-Mechanischen Systeme die Möglichkeit zur thermischen Kompensation. Die Lösung für die Gasanalyse- und Leckageortung lassen sich in stationären und mobilen Geräten von der Medizin- bis hin zur Sicherheitstechnik einsetzen.
メーカーの別の寄与 このメールアドレスは、スパムロボットから保護されています 表示するにはJavaScriptがオンにする必要があります!

このウェブサイトは、